Forex And Islam - Die Regeln und Anforderungen des islamischen Devisenhandels

    Der Forex-Markt ist ein sehr vielseitiger Handelsplatz. Es gibt viele verschiedene Broker, viele verschiedene Plattformen und viele verschiedene Denkrichtungen, wenn es um den Devisenhandel geht. Ein Beispiel für die Diversität des Forex-Marktes sind die islamischen Forex-Handelskonten. Islamic Forex ist zwar nicht so, wie es sich anhört, und jeder kann ein Konto bei islamischen Forex-Brokern eröffnen, aber es zeigt, wie die Branche alle demografischen Faktoren berücksichtigt.

    Wenn sich also jemand bei islamischen Forex-Brokern anmelden kann, was macht sie dann zu islamischen Konten? Im Grunde ist das islamische Forex-Konto wie jedes andere reguläre Handelskonto abzüglich der Zinszahlungen, die die meisten Forex-Handelskonten begleiten. Lassen Sie uns noch ein wenig unterstützen.

    Nach islamischem Recht ist das Einzug oder die Zahlung von Zinsen jeglicher Art strengstens untersagt. Das Gesetz der Scharia glaubt und schreibt vor, dass Muslime geben sollten, um etwas zu geben und nicht etwas dafür zu erhalten.

    Wenn es um den Devisenhandel geht, wirkt sich dieses generelle Zinsverbot auf bestimmte Aspekte wie Rollover-Gebühren aus. Rollover-Gebühren sind Zinszahlungen, die der Händler zahlt, wenn er / sie seine Positionen über Nacht offen lässt. Bei der Eröffnung eines islamischen Forex-Kontos werden diese Zahlungen abgebrochen.

    Während dies als ein wichtiges Verkaufsargument erscheint, das alle Trader ansprechen würde, ist es bekannt, dass islamische Forex-Broker diese Attraktivität mit anderen Nachteilen wie höheren Spreads als dem regulären Forex-Konto ausgleichen.

    In der Realität sind viele Broker, von denen wir alle gehört haben, auch islamische Forex-Broker, was im Wesentlichen bedeutet, dass eine der vielen Arten von Konten, die sie neben einem Mini-Konto, einem Mikrokonto, einem Demokonto und anderen anbieten, ein islamischer Forex ist Konto.

    Abgesehen von dem Vorteil, keine Zinsen auf ein islamisches Forex-Konto zu zahlen, ist der Rest ziemlich gleich. Wenn Sie sich für einen islamischen Broker entscheiden, müssen Sie immer noch die Kundenunterstützung prüfen, ihre Handelsplattform auf den Prüfstand stellen und sehen, wie sich ihre Handelsmerkmale mit der Konkurrenz messen. Die einzige Sache ist, dass der islamische Forex-Handel andere Kriterien hinzufügt, nach denen Sie suchen möchten. Die meisten islamischen Broker veröffentlichen diese Funktion und wenn nicht, können Sie immer fragen, ob sie unterstützt wird. Eine starke Präsenz im Nahen Osten ist auch ein gutes Zeichen dafür, dass ein Broker islamische Forex-Konten unterstützt.